Entdecken Sie unsere guten gebrauchten Fahrräder und Gartengeräte

Schreiben Sie uns eine E-Mail wenn Sie Interesse an  unseren gebrauchten Produkten haben.

Wir sind für Sie da

Franz de Vries
Wirdumer Str. 4
26736 Krummhörn

Telefon: 04920 / 423

Email: franzdevries@live.de

Montag - Freitag08:00 - 12:00
14:00 - 18:00
Samstag09:00 - 12:30

Qualitätsarbeit auf höchstem Niveau - Seit über 80 Jahren

Unser ganzes Team legt sehr viel Wert auf Ordnung und Sauberkeit. So arbeiten wir optimal an den Geräten.

Hier arbeitet der Chef noch selbst! Peter Klaassen bei einer Inspektion eines Mähroboters.

 

Bei der Wartung werden die kleinen Helfer zerlegt und gereinigt. Die Elektronik wird mit einer speziellen Software überprüft und bei Bedarf wird eine neue Software aufgespielt.

Unser langjähriger Geselle Bernhard Groenewold ist das Herz der Firma. Hier wird gerade ein E-Bike der Marke Victoria verkaufsfertig gemacht.

 

Alle Fahrräder, die wir verkaufen, werden ohne Aufpreis zum Kunden ausgeliefert und eine kostenlose Inspektion innerhalb von drei Monaten ist inklusive.

Unser Geselle Frank de Boer legt gerade einen Kundenauftrag in unserem Werkstatt-IT-System an.

 

Alle Aufträge werden mit unserer Warenwirtschaft überwacht, so dass fast alle Aufträge nach Termin abgearbeitet werden können. Ist Ihr Auftrag fertig, benachrichtigen wir Sie sofort per SMS.

Geselle Bernahrd Groenewold bei einer Inspektion eines Rasenmähers.

 

Ihre Gartengeräte und Fahrräder überwintern gern bei uns. Wir holen Sie bei Ihnen ab, überholen sie und bringen sie zum Saisonstart zu Ihnen zurück. 

Geselle Frank den Boer beim Einspeichen einer Vorderradfelge.

 

Hat die Felge einen Schlag, den auch wir nicht mehr richten können, wird eine neue Felge eingespeicht.

 

Dafür müssen alle Speichen demontiert und eine neue Felge justiert werden. Alle Speichen werden dann gleichmäßig gespannt und das Hinterrad wird dann zentriert!

 

Diese Arbeit ist auch eine Aufgabe bei der Gesellenprüfung. Die Dauer der Ausbildung als Zweiradmechaniker beträgt 3,5 Jahre.

Ein Unternehmen mit Tradition

Die Zweiradhandlung Franz de Vries wurde 1937 auf dem Grimersumer-Altendeich in einem kleinen Schuppen gegründet. Ein Neubau auf dem Grimersumer-Neuland erfolgte ein Jahr später. Die Geschäfte liefen gut, daher wurde das Geschäftshaus 1955 erweitert.

 

Als Firmengründer Franz de Vries 1981 durch einen tragischen Verkehrsunfall ums Leben kam, übbernahm Peter de Vries das Geschäft und führte es 25 Jahre lang.

 

Heute wird die traditonsreiche Firma von Peter Klaassen mit genau der gleichen Passion geführt, wie es der Firmengründer schon Ende der 30er Jahre tat.

Mechanikermeister Franz de Vries speicht ein Rad auf. In der Fahrradtechnik hat sich in gut einem Jahrhundert wenig verändert, dieser grundlegende Handgriff gehört aber nach wie vor zum Grundwissen eines jeden Fahrradmechanikers.

Währet den Anfängen: So sah das Gründungsgebäude auf dem Wirdumer Neuland im Jahr 1938 aus. Die Geschichte unserer Firma führen wir in bewusster Tradition fort.

Firmengründer Franz de Vries mit seinem Gesellen Jan Müller. Wann dieses Foto entstand ist nicht bekannt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Franz de Vries